Jüdisches Polen 2018

10. – 14. 04. 2018

Teilnahme am „Internationalen Marsch des Lebens“

VOM HOLOCAUST ZUR WIEDERGEBURT

Die Reise wird aktiv begleitet von Anat und Aviel Schneider sowie Daniela Epstein

Anat Schneider hat 2017 an der Israel Heute Reise teilgenommen:

„Das ist kein Ausflug. Das ist wirklich eine einmalige Lebenserfahrung. Aufwühlend. Das ist eine Mission. Eine Mission für alle Menschen, die sich entscheiden „mit den Füßen abzustimmen“. Und mit ganzer Kraft zu sagen: Nie wieder! Ich finde nicht genügend Worte, um Ihnen zu sagen, wie wichtig und tiefgreifend Ihre Teilnahme für das jüdische Volk ist. Sie werden mit offenen Armen empfangen werden. Weil Sie diejenigen sind, die etwas tun, was nicht selbstverständlich ist. Als jemand, der bereits an diesem Marsch teilgenommen hat, sage ich Ihnen, dass dieser Marsch das Leben verändert."

„Und wer weiß, ob du nicht um dieser Zeit willen zur königlichen Würde gekommen bist?“ Ester 4,14

Machen Sie mit! Es ist das 30. Jubiläum des Marsches und das 70. Jubiläum des Staates Israel!

Unterkunft in Warschau & Krakau

Höhepunkte: Teilnahme am „Internationalen Marsch“ & Gedenkfeier in Auschwitz/Birkenau, zusammen mit tausenden Menschen aus der ganzen Welt. Gehen Sie mit uns auf eine besondere Entdeckungsreise durch das jüdische Polen vergangener Zeiten.

Selbständige Anreise

Frühbucherbonus für Israel Heute-Abonnenten bis zum 15.11.2017

Ermäßigung bei Kombireise, „Polen-Marsch des Lebens“ und Jubiläumsreise Israel

Reiseprogramm:

10.4.2018

Selbstständige Ankunft in Warschau mit Treffpunkt im Hotel bis 11:00 Uhr und treffen mit den israelischen Begleitern, die speziell zu diesem Anlass aus Israel anreisen, Herr Aviel Schneider, Frau Anat Schneider und Frau Daniela Epstein. Schwerpunkt bei der Besichtigung in Warschau ist die Synagoge Nozyki, Warschauer Ghetto Mauer, Prozna Straße, Umschlagplatz, Bunker (Mila 18) und mehr.

Mittagessen inklusive.

Übernachtung und Abendessen in Warschau.

11.4.2018

Fortsetzung der Besichtigung im jüdischen Warschau mit dem weltberühmten Polin Museum (Audioguide inkl.) und Fahrt nach Krakau. Wenn zeitlich möglich, Aufenthalt an der Gedenkstätte Radom. Mittagessen inklusive.

Übernachtung und Abendessen in Krakau.

12.4.2018

Auschwitz-Vernichtungslager mit Sonderführung und Teilnahme am Internationalen „Marsch des Lebens“ mit Gedenkfeier inkl. Sitzplätze im reservierten Bereich mit gesondertem Zugang und eine eigene "Israel Heute"-Gedenkfeier in Birkenau, mit Vorlesung der Namen der Opfer.

Lunch-Box inklusive. Übernachtung und Abendessen in Krakau.

13.4.2018

Besuch des jüdischen Krakau mit der Synagoge Remuth, jüdischer Friedhof, Kazimierz Ghetto und Kielche Gedenkstätte.

Mittagessen inklusive. Fahrt nach Warschau.

Übernachtung und Abendessen in Warschau.

14.4.2018

Nach dem Frühstück Check-Out und ein Gruppentransfer (angepasst gemäß den am meisten zeitgleich abfliegenden Personen) vom Hotel zum Flughafen Warschau.

** Programmänderungen aus technischen Gründe möglich.

Im Preis inbegriffen:

  • 4 Übernachtungen mit Halbpension, Unterbringung im Doppelzimmern, 4 Sterne-Hotels (Landeskategorie) mit Dusche/WC oder BAD/WC
  • Reiseleitung und Allround-Betreuung durch Daniela Epstein - Sar El Tours Jerusalem
  • Polnisch, deutschsprachige, lizenzierte Reiseleitung
  • Vollpension (beginnend mit dem Mittagessen am ersten Tag und endend mit dem Frühstück im Hotel am letzten Tag)
  • Alle Eintritte laut Programmverlauf
    - Sonderführung in Auschwitz
    - Kerzen und Blumenniederlegung an den Gedenkstätten und bei der Teilnahme an der Gedenkfeier
    - Teilnahme am "Internationalen Marsch des Lebens" und Gedenkfeier inkl. Sitzplätze im reservierten Bereich mit gesondertem Zugang
  • Beim Abflug ein Gruppentransfer (angepasst gemäß den am meisten zeitgleich abfliegenden Personen)
  • Vorträge und Begegnungen
  • Abschlussfeier
  • Feierlicher Schabbat-Empfang sowie Hawdalafeier
  • Jeder Teilnehmer erhält Rucksack, Kappe, Israellandkarte, Israel Fahne
  • Jeder Teilnehmer erhält: Internationaler Marsch des Lebens-Jacke und Rucksack, eine Sar El-Kappe sowie ein persönlich, speziell zusammengestelltes Begleitheft mit Artikeln, Texten und Informationen zur Reise

Im Preis nicht inbegriffen:

* Flüge, Bahn und/oder Bus An- und Abreise

* Versicherungen (wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie Haftpflicht- und Krankenversicherung)

* Getränke zu den Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen)

* Trinkgelder (Empfehlung folgt im Infoschreiben einen Monat vor Reisebeginn)

* Transfer zum Hotel bei der Ankunft

Mehr Infos zur Reise und auf Wunsch auch Flug- und Busfahrt-Beratung erhalten Sie bei Israel Heute unter:


E-Mail: info@israelheute.com

Tel., gebührenfrei & deutschsprachig: 00 800 60 70 70 60

oder 00 972–2–6226–880