Neue IDF-Brigade zum Schutz von Eilat

Freitag, 28. Dezember 2012 |  nai news

Die Südkommandantur der israelischen Armee hat diese Woche eine neue Brigade aufstellt, deren Aufgabe es ist, die Stadt Eilat und angrenzende Gemeinden zu schützen. Die Brigade ist Teil einer Formation, die 30 % des israelischen Territoriums schützt. Diese Edom-Formation wurde gebildet, um der wachsenden terroristischen Gefahr aus dem Sinai zu begegnen.

Eine der ersten Aufgaben der neuen Brigade wird der Sicherstellung der Bauarbeiten am 15 Kilometer langen Grenzzaun sein, der sich durch die Berge Eilats erstreckt und nicht vor Ende 2013 fertiggestellt werden kann. Immer wieder finden Eindringlinge in dieser Gegend ihren Weg nach Israel, weshalb das Gebiet jetzt gesondert beschützt werden wird.

Wollen auch Sie israelische Soldaten unterstützen? Nutzen Sie hier die Gelegenheit und klicken Sie hier!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um denKOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

ADVERTISEMENTS

Am meisten gelesen

Weitere Nachrichten