Nationalreligiöse Partei aufgelöst

Dienstag, 4. November 2008 |  ih Redaktion
Bei einer Pressekonferenz in der Knesset wurde gestern bekanntgegeben, dass die Nationalreligiöse Partei (NRP) aufgelöst wird und statt dessen zusammen mit der Nationalen Einheitspartei (NU), Moledet und der Tkuma-Partei eine neue Partei gegründet wird. Diese neue Partei hat noch keinen Namen, hat jedoch die Bildung in Israel als ihre hauptsächliche Agenda angegeben. Bei den vorigen Knesset-Wahlen hatten diese vier Parteien zwar eine gemeinsame Liste aufgestellt, jedoch weiterhin jeweils ihre politischen Identitäten weitergeführt. Nun sind neue parteiinnere Wahlen notwendig, um festzulegen, wer der Partei vorstehen wird. „Jeder der sich mit unserem Weg identifiziert, ist eingeladen, sich der Partei anzuschließen, außer den Extremisten die gern arabisches Blut vergossen sehen oder solche, die sich freuen, wenn Siedlungen aufgelöst werden“, so Zvi Hendel von der Nationalen Einheitspartei.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880