Kultur & Technik

Tel Aviv – Erste Elektro-Strasse im Test
Donnerstag, 16. Juni 2016
Elektrische Autos gibt es schon länger. Doch leider stellen sie bis heute keine ausreichende Alternative zu den herkömmlichen mit Benzin oder Diesel betriebenen Autos da. Eine zu kurze Reichweite und zu schwere Batterien sind einige der Probleme der elektrisch betriebenen Autos. Jetzt versucht die israelische Start-Up Firma ElectRoad mit einer anderen Technologie, die elektrisch betriebenen Fahrzeuge wieder attraktiv zu machen.
Video: Oper in Jerusalem
Montag, 11. Januar 2016
Die Ausstrahlung Jerusalems ist schon an sich ein wunderbares Erlebnis. Wenn dazu noch eine magische Operaufführung kommt, schmelzen Kulturfreunde förmlich hinweg. Israels Hauptstadt ist nicht nur ein Schmelztiegel der Religionen und ein Kriegsschauplatz, sondern auch ein Ort, der Künstlern ungeahnte Inspiration gibt.
Israels Regierung stimmt für Megazuschuss an die arabische Gesellschaft
Donnerstag, 31. Dezember 2015
Die israelische Regierung genehmigte gestern den Plan, der arabischen Bevölkerung Israels mit einem Zuschuss von 3,5 Mrd. Euro entgegenzukommen. Damit sollen die Ungleichheiten zwischen der jüdischen und arabischen Bevölkerung in Israel verringert werden.
Dafni Gafnis Scherz mit Roger Waters
Montag, 21. Dezember 2015
Wer kennt nicht Dafni Gafnis Scherzseite im Internet?! Jüngst erlaubte sich die junge Israelin einen Scherz und stellte sich auf der Facebook-Seite von Pink Floyd Bassist Roger Waters als israelische Produzentin vor, die Waters für nächstes Jahr nach Israel einlud.
Israel Platz 18 der besten Länder
Donnerstag, 17. Dezember 2015
Das kleine jüdische Land kam auf den 18. Platz der Tabelle des Human Development Index der Vereinten Nationen, der als ist ein Wohlstandsindikator der untersuchten Staaten gilt.
Video: Chanukka bei den Ingenieuren
Montag, 7. Dezember 2015
Die Studenten der Technion Universität in Haifa haben sich etwas ganz Schwieriges vorgenommen: Einen Chanukkaleuchter anzuzünden. Es wäre jedoch nicht das Technion, wenn es so einfach wäre, und deshalb wurde extra ein Roboter gebaut ...
Video: Fashion in Tel Aviv
Mittwoch, 18. November 2015
Bei der Fashion Week in Tel Aviv sieht man kurioses, komisches und innovatives. Auch hübsche Models fehlen natürlich nicht. Welch ein Gegensatz zum züchtigen Jerusalem!
Video: Überraschungskonzert in Jerusalem
Dienstag, 13. Oktober 2015
Die Jerusalemer Altstadt macht derzeit weltweit Negativ-Schlagzeilen, weil es dort immer wieder zu Terroranschlägen kommt. Um so überraschter waren die Besucher, als sie dort am Sonntag mit Klängen von Beethoven empfangen wurden. Das Raana Symphonie-Orchester gab mitten im jüdischen Viertel ein Konzert mit klassischer Musik. Die Profimusiker setzten so ein Zeichen, dass das jüdische Volk nicht vor dem Terror kapituliert.
Israelis wollen einen Roboter zum Mond schicken
Freitag, 9. Oktober 2015
Es wäre ein großer Schritt für den Staat Israel: Bald könnte ein Roboter aus dem Heiligen Land auf dem Mond unterwegs sein und von dort Fotos und Videos zur Erde schicken. Israels Raumfahrtorganisation SpaceIL möchte den „Google Lunar Xprize“ gewinnen. Er ist mit 20 Millionen Dollar dotiert und wird an die erste private Organisation vergeben, die es bis zum 31. September 2017 schafft, einen Roboter zum Mond zu bringen.
Israelischer Satellit soll Internet nach Afrika bringen
Mittwoch, 7. Oktober 2015
Facebook will einen israelischen Satelliten dazu nutzen, um eine schnelle Internetverbindung nach Afrika, in die unterversorgte Region südlich der Sahara, zu bringen. Der europäische Satelliten-Betreiber Eutelsat Communications und der Social-Media-Riese Facebook arbeiten derzeit gemeinsam an dem Vorhaben. „Ich freue mich sehr über das Projekt, erstmals Internet aus dem All anzubieten“, postete Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf seiner Seite.
Uri Geller wieder in Israel
Dienstag, 8. September 2015
Nach 35 Jahren im Ausland ist der israelische Mentalist Uri Geller (69) wieder nach Israel heimgekehrt. Der 1946 in Tel Aviv geborene Geller wurde mit seinen angeblich übersinnlichen Kräfte, insbesondere dem Löffelbiegen, in den 70er Jahren weltberühmt.
Video: Präsident in der Schule
Dienstag, 1. September 2015
Heute beginnt in Israel das neue Schuljahr. Der ehemalige Präsident Schimon Peres ist wie so oft zum Scherzen aufgelegt und wirbt in diesem Video dafür, dass Schüler der höheren Klassen mehr Mathe wählen sollen.