Morgen wird Herzl-Tag begangen

Sonntag, 7. Mai 2006 | 
Morgen, am 8. Mai, und entsprechend dem hebräischen Kalender am 10. Ijjar, wird der offizielle Herzl-Tag in Israel begangen. An diesem Datum wurde Theodor Herzl, der Gründer des Zionismus, vor 146 Jahren (im Jahr 1860) geboren. Auf dem Herzl-Berg, wo sich sein Grab befindet sowie auch das im vergangenen Jahr renovierte Museum, wird morgen eine Zeremonie mit Präsident Mosche Katzav und Ministerpräsident Ehud Olmert abgehalten werden. Auch im Parlament, der Knesset, wird diesbezüglich eine spezielle Sitzung stattfinden. Das Museum wird der Öffentlichkeit zugänglich sein. Im Radio Kol Israel werden spezielle Sendungen ausgestrahlt werden, im Bildungswesen und im Militär werden Zeremonien zu Herzls Geburtstag durchgeführt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...