Neue Regierung mit 27 Ministern

Sonntag, 23. April 2006 | 
Die neue Regierung Israels unter Ehud Olmert wird wahrscheinlich 27 Ministerposten enthalten, seit Staatsgründung die höchste Zahl von Ministern. Von der Kadima-Partei werden folgende Ministerposten besetzt werden: Tzippi Livni – Außenministerin, Schimon Peres – Minister für die Entwicklung des Negev und von Galiläa, Avraham Hirschson – Finanzminister, Roni Bar-On – Transportminister und Avi Dichter – Minister für Innere Sicherheit. Die Arbeiterpartei wird sieben Ministerämter übertragen bekommen, unter anderem: Amir Peretz – Verteidigungsminister, Yuli Tamir – Bildungsministerin und Schalom Simchon das Landwirtschaftsministerium und das Ministerium für Infrastruktur soll auch an die Arbeiterpartei gehen. Die sefardisch-orthodoxe Schass-Partei wird wahrscheinlich drei Ministerämter erhalten und wenn die Israel-Beiteinu-Partei Liebermans sich doch der Regierung anschließen wird, könnte sie auch drei Ministerämter erhalten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880