Große Regierungskoalition mit Kadima

Dienstag, 4. April 2006 | 
So wie es derzeit aussieht, könnte Ehud Olmert mit seiner Kadima-Partei eine große Regierungskoalition bilden, zusammen mit der Arbeiterpartei und Liebermans „Israel-Beiteinu“-Partei plus religiöser Parteien. Olmert will als Regierungschef das Finanzministerium behalten, das Amir Peretz von der Arbeiterpartei beanspruchte und ihn dafür als Verteidigungsminister einsetzen und die linksorientierte Yuli Tamir zur Erziehungsministerin machen. Heute trifft sich Olmert mit Likud-Parteichef Netanjahu. Man schätzt, dass schon in der nächsten Woche die Regierungskoalition vorgestellt werden kann. Im Bild: Mitglieder der Kadima-Partei bei Präsident Mosche Katzav.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen