Nahost-Quartett will Zahlungen weiterführen

Mittwoch, 22. Februar 2006 | 
Das Nahost-Quartett, bestehend aus der UNO, der USA, der EU und Russland, wollen ihre Zahlungen an die palästinensische Interim(!)-Regierung weiterzahlen. Ob das Nahost-Quartett jedoch nach in Kraft treten der Hamas-Regierung in einem Monat die Finanzierung fortsetzt, ist davon abhängig, ob Hamas Israels Existenzrecht anerkennt und der Gewalt gegen Israel abschwört. Die USA sind strikt dagegen, Russland und die UNO und EU haben sich noch nicht entschieden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen