Neuer Ministerpräsident der PA von der Hamas

Montag, 20. Februar 2006 | 
Das neu gewählte palästinensische Parlament ernannte mit Ismail Haniyeh ihren ersten Hamas-Premierminister, der innerhalb von fünf Wochen eine Regierung aufstellen muss. Er erklärte bei seiner Amtseinsetzung, dass ihn der Stopp der israelischen Finanzhilfe nicht beeindruckt. Das Nahost-Quartett, bestehend aus der UNO, USA, EU und Russland, kritisierte Israels Finanzstopp und fordert von Israel erst die Bildung der Hamas-Regierung abzuwarten. Ismail Haniyeh sagte, es gäbe genug arabische Staaten, die für die ausbleibenden Finanzen aufkommen werden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...