Siedler noch immer nicht entschädigt

Mittwoch, 15. Februar 2006 | 
Sechs Monate nach der Zwangsevakuierung der jüdischen Siedler aus dem Gazastreifen und Nordsamaria, haben 30 % der Siedler immer noch keine Wohnung. Sie wohnen in Hotels oder anderen Notunterkünften, weil die Regierung ihre Zusagen nicht einhielt. Nur wenige erhielten die versprochenen Entschädigungsgelder ausgezahlt, und auch dies nur teilweise.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880