Sicherheitszaun erst nächstes Jahr fertig

Dienstag, 7. Februar 2006 | 
Ende März, wenn die derzeit in Bau befindlichen Abschnitte fertiggestellt sein werden, werden diese ein durchgehendes Hindernis gegen Terroristen bilden, selbst wenn dies nur die Hälfte des geplanten Sicherheitszaunes ausmacht, so die Sprecherin des Verteidigungsministeriums Rachel Raidak-Aschkenasi. Bis Ende Sommer 2006 soll der Zaun um Jerusalem fertig sein, während lange Sektionen bei der Siedlerstadt Ariel und um Gusch-Etzion erst im nächsten Jahr fertiggestellt werden. Die Entscheidung, eine Strecke aufzugeben, die nur elf Kilometer vom internationalen Ben-Gurion-Flughafen entfernt liegt, wurde trotz des Hamas-Wahlsieges noch nicht widerrufen. Nun werden Stimmen laut, diesen Schritt rückgängig zu machen, um Beschuß von ankommenden oder abfliegenden Flugzeugen durch Flugabwehrraketen seitens der Palästinenser zu unterbinden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...