Zippi Livni bei Mubarak

Donnerstag, 2. Februar 2006 | 
Israels Außenministerin Zippi Livni weilte gestern zu einem achtstündigen Besuch in Kairo. Während ihres Besuchs traf sie unter anderem mit dem Präsidenten Hosni Mubarak zusammen. Das Gespräch dauerte anstatt der geplanten 45 Minuten zwei volle Stunden. Livni hörte von den ägyptischen Behörden, dass die Hamas Israels Existenzrecht anerkennen müsse und Ahmed Abul Gheit, ihr Amtskollege, meinte,dass keine Verhandlungen unter Feuer abgehalten werden können. Bevor Livni mit Mubarak zusammentraf, hatte letzterer ein Gespräch mit dem Vorsitzenden der PA, Mahmud Abbas, der auch in Kairo war, geführt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen