„Wohltätigkeitsbüros“ geschlossen

Mittwoch, 28. September 2005 | 
In den heutigen frühen Morgenstunden wurden 15 Büros verschiedener palästinensischer Wohltätigkeits-organisationen durch das israelische Militär und die Zivilbehörde geschlossen. Diese Büros hatten als Geldschränke für die Terroraktivitäten der Hamas und des Islamischen Dschihad fungiert. Aus ihnen wurden Gelder an Familien von Selbstmordattentäter sowie von in Israel inhaftierten Terroristen ausgezahlt. Diese Büros sind illegal, da sie den Terror schüren.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880