Scharon: ich werde gewinnen

Mittwoch, 21. September 2005 | 
Entgegen allen Anschuldigungen und Angriffen ist sich Ministerpräsident Scharon sicher, weiterhin der führende Kopf des Likud zu bleiben und seine Gegner zu besiegen. In einem Treffen mit 120 Mitgliedern des Zentralkomitees des Likud gab Scharon vor, seinen Erzrivalen Benjamin Netanjahu am 26. September in den parteiinneren Wahlen in die Knie zwingen zu können. Von Netanjahus Seite aus wurde jedoch gesagt, dass Scharon nicht mehr darauf bestehe unter allen Umständen in der Partei bleiben zu wollen, wie in vorigen Reden verlautet worden war, darauf hinweist, dass Scharon wüßte, dass seine Tage als Vorsteher der Partei gezählt seien.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen