Nir Barkat: Jerusalemer Oberrabbiner

Dienstag, 20. September 2005 | 
Der Oppositionsführer in Jerusalems Stadtrat, der Geschäftsmann Nir Barkat, forderte vom Obersten Gerichtshof, den Bürgermeister Jerusalems Uri Lupolianski sowie Ministerpräsident Scharon dazu zu zwingen, einen neuen Oberrabbiner für die Hauptstadt Israels einzusetzen. Bereits seit drei Jahren ist diese Stellung unbesetzt. Barkat beschuldigt Lupolianski des Nichtstun in dieser Angelegenheit sowie auch Ministerpräsident Scharon. Innerhalb der nächsten vier Monate müsse die Wahl für einen neuen Oberrabbiner abgeschlossen sein.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...