Neuer US-Botschafter in Israel

Montag, 19. September 2005 | 
Gestern landete der neue Botschafter von der USA, Richard Jones, in Israel. Jones, der fliessend arabisch spricht und versprochen hat, auch die hebräische Sprache zu lernen, will dem amerikanischen Friedensplan Road-Map, der weitere Landteilung vorsieht, Antrieb geben. „Möge es während meiner Amtszeit zu Frieden kommen,“ wünschte sich Jones, der mit seiner Frau und zwei von seinen vier Kindern nach Israel kam. Er wird Dan Kurtzer, den bisherigen US-Botschafter, ersetzen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880