Hilfe nach New Orleans

Freitag, 9. September 2005 | 
Gestern flog ein Flugzeug mit 80 Tonnen israelischen Hilfsgütern wie Babynahrung, Windeln, Betten, Zelten und Generatoren nach New Orleans, die von verschiedenen staatlichen und privaten Firmen sowie vom Militär gespendet worden waren. Mit dabei war auch eine humanitare Hilfsdelegation Zahals, zu der auch Repräsentanten des israelischen Gesundheits- und des Außenministeriums gehörten sowie andere Offiziere der Heimatfrontkommandantur des israelischen Militärs.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880