Grabverlegung beginnt am Sonntag

Freitag, 26. August 2005 | 
Am Sonntag soll mit der Aushebung und Verlegung der 48 Gräber von dem kleinen Friedhof in Gusch-Katif begonnen werden. Derweil begannen Gespräche seitens des Militärs mit den betroffenen Familien, wohin die jeweiligen Gebeine überführt werden sollen. Unter anderem sind dort auch drei Soldaten, die in Gusch-Katif wohnten und in Kämpfen getötet wurden, beigesetzt. Führende Rabbiner gaben der Grabverlegung statt, das Militärrabbinat wird diese heilige Arbeit durchführen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen