Französische Geisel frei

Dienstag, 23. August 2005 | 
Ein französischer Journalist, der vor einer Woche von palästinensischen Bewaffneten in Gaza Stadt gekidnapped wurde, ist gestern frei gelassen worden. Mitglieder der Widerstandsgruppe, zu der die Kidnapper gehören, hatten noch vor ein paar Tagen auf einer Pressekonferenz behauptet, sie hätten mit der Sache nichts zu tun und beschuldigten sogar Israel, hinter der Entführung zu stecken.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...