Wir werden nicht vergessen und nicht verzeihen

Dienstag, 16. August 2005 | 
Gestern Vormittag fand ein Treffen zwischen sechs führenden Rabbinern des nationalreligiösen Lagers und Ministerpräsident Scharon statt. Sie baten ihn, doch diesen Schritt im letzten Augenblick noch stoppen, was Scharon jedoch verweigerte. Demzufolge sagten die Rabbiner, dass dieser Schritt Scharons nicht vergessen und nicht verziehen werden könne.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880