Scharon: Netanjahu lief davon

Donnerstag, 11. August 2005 | 
In einer ersten öffentlichen Reaktion nach dem Rücktritt von Finanzminister Netanjahu sprach sich gestern Ministerpräsident Ariel Scharon gegen diesen aus und nannte den Schritt kurz vor dem Abzug aus dem Gazastreifen verantwortungslos und ein Davonlaufen. Scharon ist es unverständlich, warum Netanjahu alles aufgab, denn er habe doch viermal für den Abzugsplan gestimmt. Auch sei es national gesehen unverantwortlich, einige Tage vor der Abstimmung des Haushalts für das kommende Jahr alle Personen, die ihm nahestanden und unterstützten, fallenzulassen. Auch als Ministerpräsident vor einigen Jahren sei Netanjahu nicht gerade hervorragend gewesen und zu viele persönliche Erwägungen hätten auf die Entscheidung des Rücktritts eingewirkt.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen