Drei Massengebetsversammlungen an der Klagemauer

Sonntag, 7. August 2005 | 
Für diese Woche sind drei Massengebetsversammlungen an der Klagemauer in Jerusalem geplant, an den jeweils zehntausende Menschen, Männer, Frauen und Kinder teilnehmen werden. Organisiert sind diese Gebetsversammlungen von dem Siedlerrat gemeinsam mit der Chabad-Organisation der Lubawitscher Chassidim, die schon seit Jahren gegen den Abzugsplan und Landabgabe warnte. Die Polizei erwägt, diese Versammlungen einzudämmen, damit die Moslems diese nicht zum Vorwand für eine neue Intifada nehmen könnten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880