Israelis gegen den Mord

Freitag, 5. August 2005 | 
Zahlreiche Israelis sandten Kondolenztelegramme oder telefonierten nach Schfar´am, um ihr Beileid und Ärger über diese Tat auszudrücken. Die jüdischen Einwohner von Gusch-Katif waren über diese Tat des jungen Soldaten erschüttertet und verurteilten diese aufs schärfste und meinten, dass sie ihrem Kampf gegen den Abzugsplan schade. Jedoch sei auch der Lynch an dem Soldaten barbarisch, so der Vorsitzende des Gaza-Strand-Regionalrates, Avner Schimoni.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880