Israel Heute Gruppe auf dem Marsch des Lebens

Freitag, 3. Mai 2019 |  Israel Heute Redaktion

Die Israel Heute Gruppe unter der Leitung von Daniela Epstein und einem Mitarbeiter von Jad Vashem hat gestern in Polen am „March des Lebens“ teilgenommen, zusammen mit zehntausend Teilnehmern aus aller Welt. Daniela übermittelte einige Eindrücke und viele Bilder.

„Unsere Gruppe stach hervor, weil nicht viele Christen unter den Teilnehmern waren. Die meisten waren jüdisch. Auch war unsere Gruppe mit der grössten israelischen Fahne unterwegs und erweckte daher die Aufmerksamkeit vieler Fotografen und Journalisten.

Wir besuchten die Lager Auschwitz und ein anderes Lager in Birkenau. Die Emotionen waren sehr stark. Der Marsch des lebens hat auf uns einen sehr starken Eindruck hinterlassen. Thema war in diesem Jahr der Kampf gegen den Antisemitismus und die Erinnerung an die Juden aus Griechenland zur Zeit des Holocaust. Daher sang der israelische Sänger Yehuda Poliker während der Zeremonie.

Zum Abschluss unserer Reise werden wir heute die Stadt Krakau besuchen.“

Jeduda Poliker singt beim “Marsch des Lebens”

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880