Israel Heute - Das Wetter

Dienstag, 2. April 2019 |  Dov Eilon

Das Wetter für heute in Israel:

Während der Regen im Zentrum des Landes schon gestern aufgehört hat, regnet es im Norden unermüdlich weiter. Die Erde in den Golanhöhen kann die Wassermengen kaum noch aufnehmen, die Ströme laufen über. Die Freude darüber ist groß im Land. Das Wetter und der gesegnete Regen verdrängten gestern alle anderen wichtigen Nachrichten. Seit 2003 soll es derartige Regenfälle nicht gegeben haben. Heute wird es bewölkt sein, im Norden werden weitere Regenfälle erwartet, die gegen Nachmittag nachlassen sollen. Die Temperaturen steigen etwas an, dennoch wird es auch heute für die Jahreszeit zu kühl sein. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 13 Grad, Tel Aviv 18 Grad, Haifa 17 Grad, Tiberias am See Genezareth 18 Grad, am Toten Meer 25 Grad, Beersheva 20 Grad, Eilat am Roten Meer 24 Grad. Und nun zum See Genezareth. Der Wasserpegel ist seit gestern um weitere stolze 10 Zentimeter gestiegen und liegt nun bei -211.86 m unter dem Meeresspiegel. Seit Donnerstag stieg der Wasserpegel um 25,5 Zentimeter und seit Beginn der Regensaison um 2,80 Meter!

Die Insel im See Genezareth, die sich nach Jahren der Trockenheit gebildet hat, ist jetzt fast verschwunden

Das heutige Titelbild zeigt den El Al Strom in den Golanhöhen

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880