Ahed Tamimi möchte Englisch lernen

Sonntag, 10. März 2019 |  NAI Redaktion

Ahed Tamimi, die, nachdem sie einen israelischen Soldaten geohrfeigt hatte, acht Monate im Gefängnis gesessen hatte, möchte jetzt ihre Englischkenntnisse verbessern. Dafür plane sie, drei Monate in England zu verbringen, wie sie einem Interview an die Jordanischen Medien erzählte. Auch möchte sie Internationales Recht studieren.

Tamami wurde im Juli vergangenen Jahres aus der Haft entlassen. Wer nun glaubt, die Zeit im Gefängnis habe ihre Einstellung und Bereitschaft zur Gewalt gegenüber Israel geändert, irrt sich gewaltig. Schon zwei Monate später, im September 2018 erklärte sie, dass ihr Ziel die die Entfernung Israels sei. Im Oktober sagte sie in einer Radioshow in Tunesien, dass jeder israelische Soldaten ohrfeigen sollte. Soldaten anzugreifen sei die natürliche Antwort gegen die Besatzung, gegen “die Anwesenheit von Besatzungssoldaten auf meinem Land. Alle müssen sich gegen die Soldaten zu Wehr setzen.”

Nun möchte Ahed Tamimi ihre Botschaft, den Aufruf zur Gewalt gegen Israel, in einem besseren Englisch verkünden. Ihre Verhaftung hatte sie zu einem Symbol des Kampfes gegen Israel gemacht. Mit einem guten Englisch scheint sie zu hoffem, noch mehr Menschen zu erreichen.

Allerdings hängen die Inhalte ihrer Reden von der Sprache ab, im der sie gehalten werden. Während Tamimi in ihrem noch nicht so ausgefeiltem Englisch sich darüber beschwerte, im israelischen Gefängnis nicht genug zu essen bekommen zu haben und vom Schlaf abgehalten worden zu sein, erzählte sie auf Arabisch über die Parties, die sie zusammen mit anderen Häftlingen abgehalten hätten, bei denen auch gesungen und getanzt wurde. Außerdem habe sie während ihrer Haft gemeinsam mit anderen gekocht, Bücher gelesen und für ihr Abitur gelernt. Ob sie nach ihrem Kurs in England auch auf Englisch die Wahrheit erzählen wird?

Archivbild: Ahed Tamimi nach ihrer Entlassung aus der Haft (Foto: Flash90)

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880