Video des Tages

Donnerstag, 7. Februar 2019 |  Dov Eilon

Itzhak Navon Bahnhof Jerusalem

Wir haben Ihnen hier schon einige Videos des neuen Bahnhofs von Jerusalem gezeigt ,doch das heutige Video ist ein besonders schönes von diesem ganz besonderen Bahnhof. Er befindet sich 80 Meter unter der Erde und ist damit einer der am tiefsten gelegenen Bahnhöfe der Welt. Man braucht daher einige Minuten, um mit den beeindruckend langen Rolltreppen in die Tiefe zu den Bahnsteigen zu gelangen. Als Alternative gibt es allerdings auch einen Fahrstuhl, mit dem Sie dann etwas schneller unten ankommen. Auf alle Fälle sollte man 5 bis 10 Minuten mit einkalkulieren, um den Zug nicht zu verpassen. Bis Ende März sind Fahrten vom und zum neuen Bahnhof in Jerusalem weiterhin gratis. Dann soll die Strecke endlich auch bis Tel Aviv reichen, aber ganz sicher ist das ist, der Termin wurde schon mehrmals verschoben. Für die Jerusalemer ist der Bahnhof schon jetzt ein enormer Gewinn, da man nun eine weitere Möglichkeit hat, die Stadt zu verlassen, was besonders zu Zeiten von Demonstrationen und die damit verbundenen Verkehrsstaus von Bedeutung sein kann. Aber auch für das Auge hat der Bahnhof etwas zu bieten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880