40 UN-Botschafter zu Besuch in Israel

Freitag, 1. Februar 2019 |  NAI Redaktion

Eine Gruppe von 40 UN-Botschaftern ist gestern Morgen (Donnerstag) für einen fünftägigen Besuch in Israel eingetroffen. Sie sind Gast des israelischen UN-Botschafters Dany Danon.

Für heute ist gemeinsam mit Jerusalmes Bürgermeister Moshe Leon ein Besuch in der archäologischen Stätte der Davidstadt geplant.

Am Sonntag werden sich die UN-Botschafter mit dem israelischen Präsidenten Reuven (Rubi) Rivlin und auch mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu treffen.

Danach ist ein besich der nördlichen Grenze vorgesehen. Dabei können sich die Botschafter auch ein Bild von den letztlich entdeckten Angriffstunnel der Hisbollah machen.

Dany Danon hatte die Botschafter-Gruppe zuvor bei einem Besich in Polen begleitet. Dort besuchten sie Warschau und das Vernichtungslager Majdanek, wo eine Gedenk-Zeremonie abgehalten wurde für die sechs Millionen während des Holocaust ermordeten Juden.

Bild: Die UN-Botschafter während des Besuchs im Vernichtungslager Majdanesk in Polen (Foto: Pressesprecher)

Einer der UN-Botschafter bedankt sich für den Besuch in Jerusalem

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Video des Tages
Das heutige Video führt uns...
Video des Tages
Die Ayalon-Schnellstraße durch...