Israel Heute-Sonderreise „Jüdisches Polen 2019" mit Teilnahme am „Internationalen Marsch des Lebens“

Dienstag, 27. November 2018 |  NAI Redaktion

Auszug aus dem Programm:

· Besuch des weltberühmten „POLIN“ Museums, 1000 Jahre Geschichte der Juden in Polen, und des jüdisches Warschaus
· Besichtigung im jüdischen Warschau: Nozyki Synagoge, Gettomauer, Umschlagplatz.
· Teilnahme am „Internationalen Marsch des Lebens“ und exklusiv für „Israel Heute“ Reiseteilnehmer eine private Gedenkfeier mit Verlesung der Namen der Opfer.
· Besuch Krakaus, auch bekannt durch das Buch und den Film „Schindlers Listen“, mit der besonderen Gedenkstätte am Umschlagplatz, der Synagoge Remuth, dem jüdischen Friedhof und dem Kazimierz Getto.
· Und vieles, vieles mehr!

Kommen Sie mit uns auf diese Reise und nehmen Sie zusammen mit tausenden Menschen aus aller Welt, Juden und Christen, am „Internationalen Marsch des Lebens“ am 2. Mai 2019 teil. Wir alle zeigen Mut, Courage und Solidarität mit den Opfern und den Überlebenden des Holocausts, dem Judentum weltweit und natürlich mit dem Staat Israel! Am Israel chai!

29. April – 4. Mai 2019

Anmeldungen unter:

E-Mail: info@israelheute.com
Tel.: 00 800 60 70 70 60 (gebührenfrei & deutschsprachig) oder 00 972-2-6226-880

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880