Bericht aus der Wüste - Tag 7

Sonntag, 25. November 2018 |  Aviel Schneider

Den letzten Abschnitt unserer Wüstenwanderung begannen wir heute früh um 7 Uhr. Wir verließen unser Nachtlager am Berg Yehoram über der Stadt Eilat.

Wir gingen über die Ströme Gishron und Tsfachot bis zum Strom Shlomo und dann weiter, bis wir das Rote Meer erreicht hatten.

Wir waren insgesamt 7 Stunden unterwegs. Dabei überquerten wir Ströme, Täler, Stufen, Leitern und Felsblöcke.

Nach sieben Tage der Wanderung durch die biblische Wüste erreichen wir unser Ziel, die Stadt Eilat.

Liebe Grüsse vom Roten Meer!


Wieder unterwegs.


Es geht über Felsen und Leitern.


Und die Sonne scheint wieder .


Noch schnell ein paar Fotos zur Erinnerung.


Wir haben es erreicht: Das Rote Meer!


Liebe Grüße aus der Wüste.

NEGEV EXTREM
Sichern Sie sich Ihren Platz bei der 2. Israel-Wüsten-Wanderreise vom 11. bis zum 18. März 2019.

Mehr Infos zur Reise und auf Wunsch auch Flugberatung
erhalten Sie bei Israel Heute unter:
E-Mail: info@israelheute.com
Tel., gebührenfrei & deutschsprachig: 00 800 60 70 70 60
oder 00 972–2–6226–880

Für mehr Informationen – klicken Sie hier!

NEGEV EXTREM auf Englisch!
Wer dieses Jahr noch die Negev-Wüste in Israel durchwandern möchte, hat die Gelegenheit bei der englischen Wüstenwanderreise vom 2. bis 9. Dezember 2018 teilzunehmen. Dort sind noch einige wenige Plätze frei! Der Reiseleiter dieser Gruppe spricht übrigens auch Deutsch!
Anmeldungen und Fragen unter: info@israelheute.com
Tel., gebührenfrei & deutschsprachig 00-800-60-70-70-60 oder 00972-2-6226-881

Für mehr Informationen – klicken Sie hier!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880