Israels Wüste wird grün!

Sonntag, 7. Oktober 2018 |  NAI Redaktion

Am letzten Donnerstag fand in der Negev-Wüste die dritte und somit vorerst letzte Anpflanzung weiterer 2.000 Olivenbäume statt. Insgesamt 4.000 Ölbäume unserer Leser begrünen nun die israelische Wüste in der Nähe von Be'er Milka und Kadesh Barnea.

Wir danken allen Kunden, die extra dafür angereist sind und fleißig mitgeholfen haben! Aus Deutschland und Holland haben unsere lieben Leser sich den Weg gemacht und es wurde sogar durch eine "Einsame Soldatin" ein Ölbaum für Israels Einsame Soldaten gepflanzt, auch die Spenderin war anwesend, ein sehr beeindruckendes Erlebnis!

Somit sind jetzt alle Ölbäume im Wüstensand eingepflanzt, als nächstes erfolgt die Aufteilung, damit jeder den Standort seines Baumes wissen kann. Wir halten Sie auf den Laufenden.

Ihr Israel Heute Team

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen