Tamimi: „Unser Ziel ist es, Israel zu entfernen“

Mittwoch, 26. September 2018 |  NAI Redaktion

Die 17 Jahre alte Ahed Tamimi aus dem Dorf Nabi Salah, die wegen des Angriffs auf einen israelischen Soldaten eine achtmonatige Gefängnisstrafe abgesessen hat, kann jetzt wieder frei reisen. Tamimi wurde zu einem Symbol der „Palästinensischen Angelegenheit“, auch im Ausland. Sie flog nach Frankreich, um noch mehr Unterstützung von der Öffentlichkeit für die „Palästinenser“ und gegen den Staat Israel zu erhalten.

(Bild: Ahed Tamimi nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis (Foto: Flash90)

In einem Video fasst Tamimi ihre Eindrücke von ihrem Besuch zusammen. „Als ich in Frankreich ankam, sah ich, wie sehr die Menschen uns lieben und unterstützen und wie sehr sie sich für die Palästinensische Angelegenheit interessieren und die Befreiung Palästinas. Das hat mich sehr glücklich gemacht.“

„Wir wollen, dass die nächste Generation frei ist wie jeder andere auf der Welt“, sagte sie weiter. „Palästina ist das Land des Friedens, das niemals Frieden erlebt hat. Es war mir sehr wichtig, offizielle Persönlichkeiten zu treffen, damit sie den Druck auf Israel verstärken werden.“

Und dann erklärte Tamimi das wahre Ziel der „Palästinensischen Angelegenheit“:

„Es ist nicht nur unser Ziel, die Siedlung in Nabi Saleh zu entfernen, unser Ziel ist es, die Besatzung, alles davon, die große Siedlung, Israel, zu entfernen.“

Nebenbei bemerkt: Tamimi erzählt, dass sie sich über die Unterstützung von so vielen Menschen freute. Wie wenig viele der Unterstützer der “Palästinensischen Angelegenheit“ jedoch über die Geschichte Israels und des Nahen Ostens wissen, kann man bei 0:30 im Video sehen, wo eine Frau gezeigt wird mit einem Ohrring. Es handelt sich um eine Münze aus dem Jahr 1942 mit der Aufschrift „Palestine“. Damit wollte die Frau wohl den Staat „Palästina" unterstützen. Sie scheint dabei die hebräische Aufschrift übersehen zu haben, „(פלשתינה (אי“, übersetzt „Palästina (EI)“, wobei das „E“ und das „I“ für „Eretz Israel“ stehen, das Land Israel.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Araber erschießt zwei Israelis in Samaria
Zwei Israelis sind heute früh...
Rakete aus Gaza trifft Wohnhaus in Beersheva
Um 3:39 Uhr ertönten die Sirenen...
Bundeskanzlerin Merkel wird in Israel erwartet
Die deutsche Bundeskanzlerin...