3. Auflage unseres beliebten Kochbuchs "KÖSTLICHES ISRAEL"

Donnerstag, 23. August 2018 |  NAI Redaktion

Aufgrund der großen Nachfrage wurde ein Nachdruck und somit bereits die 3. Auflage unseres beliebten Kochbuchs "Köstliches Israel" veranlasst.

Im nächsten Monat werden wir das neue jüdische Jahr sowie das Laubhüttenfest feiern. Was kocht man an diesen Festen? Hier ein Beispiel aus unserem Kochbuch, das in die jüdischen Feiertage untergliedert ist:

SUKKOT
צלעות טלה וחבושים
Zlaot Taleh & Chavuschim
Orientalischer Lamm-Tajine mit Quitten
Gebacken oder gedünstet, gebraten oder karamellisiert sind Quitten eine traditionelle Beilage zu jüdischen Feiertagen. Der Aufwand ist groß, das Ergebnis zahlt sich aber allemal aus – egal ob zu Salat, Fleisch, Käse oder Süßem.

Und das sagt unsere Probeköchin:

„Ich habe anstatt der Quitten halb Äpfel und halb Birnen genommen. Obwohl solch eine fruchtige Beilage in dieser Region nicht üblich ist, kam sie bei den Gästen sehr gut an und war eine leckerere Kombination zum Lamm. Uns allen hat es sehr gut geschmeckt. Das Fleisch war zart und gut gewürzt."
Andrea B.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...