Wahrheit und Frieden

Freitag, 17. August 2018 |  NAI Redaktion

Wahrheit und Frieden sind zwei Begriffe, die sich nicht allzu oft vertragen. „Liebt die Wahrheit und den Frieden“, sagte Sacharja in Kapitel acht, Vers 19. Was hat er damit gemeint?

„Das ist's aber, was ihr tun sollt: Rede einer mit dem andern Wahrheit und richtet wahrhaftig und recht, schafft Frieden in euren Toren“ (Sacharja 8,16).

Die Welt existiert auf drei Dingen: Wahrheit, Frieden und Gericht. Doch was passiert, wenn zwei Welten kollidieren und es unmöglich ist, einen Mittelweg zu finden? Was muss Israel tun? Muss es des Friedens willen auf die Wahrheit verzichten oder muss es der Wahrheit willen auf den Frieden verzichten? Darüber spricht Chefredakteur Aviel Schneider in diesem Video.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880