Video des Tages

Dienstag, 7. August 2018 |  NAI Redaktion

Solarenergie in Eilat

In der Stadt Eilat am Roten Meer scheint die Sonne an rund 360 Tagen im Jahr. Da ist es nur mehr als logisch, dass man die Sonne auch für umweltfreundlichen Energiegewinn ausnutzen möchte. Im heutigen Video präsentiert die Stadtverwaltung von Eilat den Weg der Stadt zur vollkommenen Energie-Unabhängigkeit. Schon jetzt wird 75 Prozent des Energieverbrauchs der Stadt aus Solarenergie gewonnen. Dafür sorgen neun Solarparks in Eilat und dem Landkreis Hevel Eilot. Weitere Solarparks in Timna und am neuen Flughafen sollen folgen. Auf den Dächern hunderter öffentlicher Gebäude wie Schulen und auch Privathäusern sind Solar-Systeme installiert. Die Bürger der Stadt werden aufgefordert, auch auf den Dächern ihrer Häuser Solar-Anlagen aufzustellen. Ziel der Stadt ist es, völlig unabhängig in der Stromversorgung zu sein.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen