70 € für ein 2-Jahresabo! Nur noch 25 Tage!

Montag, 6. August 2018 |  NAI Redaktion

70 Jahre Israel – 70 € für ein 2-Jahresabo! 22 Zeitschriften (11 Ausgaben pro Jahr) für nur 70 € anstatt 116 € – Sie sparen 46 €! Dieses Angebot endet am 31.08.2018!

Jetzt sichern!

Artikel aus der derzeitigen Zeitschrift:

Von der zweiten Nakba redet keiner

Die Palästinenser reden gern von ihrer „Katastrophe“ (Arabisch: „Nakba“) im Mai 1948, als der Staat Israel gegründet wurde. Was für Israel eine biblische Erfüllung war, deutet die palästinensische Bevölkerung als Unglück. Während des Unabhängigkeitskrieges flohen etwa 700.000 Palästinenser aus dem früheren britischen Mandatsgebiet. Wikipedia schließt sich der Lesart an, die Palästinenser seien von den israelischen Soldaten aus ihrer Heimat vertrieben worden. Das entspricht aber nicht der historischen Tatsache. Vielmehr ist belegt, dass Regierungen benachbarter arabischer Länder die Palästinenser aufriefen, ihre Häuser zu verlassen, bis sie den Judenstaat mit ihren Bomben vernichtet haben würden. Danach könnten alle in ihre Häuser zurückkehren. Der Plan scheiterte. Israel besiegte fünf arabische Armeen. Auf diese Weise verloren die Palästinenser ihre Häuser, die sie andernfalls gar nicht verloren hätten, weil Israel keinesfalls die Absicht hegte, jemanden zu vertreiben...

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Sommer-Ausgabe von Israel Heute!

Zum Lesen HIER klicken!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...