Israel: Nur die Beseitigung der Hamas kann die Probleme Gazas lösen

Dienstag, 12. Juni 2018 |  NAI Redaktion

Bei der wöchentlichen Kabinettssitzung wurde am Sonntag über Votschläge diskutiert, wie man die humanitären Bedingungen, unter denen viele Bewohner des Gazastreifens leiden, zu verbessern.Dabei konzentrierte man sich auf Vorschläge, Gaza mit mehr Strom, Frischwasser und Nahrungsmitteln zu versorgen.

Aber am Ende des Tages gelangte es dem Kabinett, sich auf einen Vorschlag zu einigen. Dabei waren die Warnungen des Verteidigungsministers Avigdor Lieberman am lautesten zu hören. „Wer denkt, dass die Verbesserung der zivilen und wirtschaftlichen Situation in Gaza die Terrordrachen und die Gewalt stoppen wird, liegt einfach falsch", sagte Liberman vor dem Treffen gegenüber dem israelischen Armeeradio.

„Genug mit den ganzen Illusionen und der dem Trugbild, wonach eine Verbesserung der Wirtschaft den Terror beenden würde", fuhr er fort. „Das Gegenteil ist der Fall - sie werden verstehen, dass sie mit Gewalt und Gewalt politische Ziele erreichen können. Um die Realität im Gazastreifen zu verbessern, muss das Hamas-Regime gestürzt werden. Jeder, der mehr als vier Stunden Strom pro Tag will, muss das Hamas-Regime stürzen."

Die internationalen Medien berichten normalerweise, dass Israel unfaire Sanktionen verhängen würde, die einer kollektiven Bestrafung der Bevölkerung von Gaza gleichkäme.

Was in diesen Berichten oft nicht erwähnt wird, ist die Tatsache, dass Ägypten Gaza blockiert und aus denselben Gründen wie Israel - die Hamas-Führer daran hindert, Waffen zu importieren und ihre militärische Infrastruktur zu stärken. In ähnlicher Weise hat die Palästinensische Autonomiebehörde selbst, die Israel gegenwärtig für alle Leiden des Gazastreifens verantwortlich macht, seit Jahren die Gehälter für Regierungsangestellte der Hamas im Gazastreifen (die Regierung ist der größte Arbeitgeber) gekürzt und sich geweigert, den größten Teil der Elektrizität zu bezahlen, die von Israel geliefert wird.

Das von der Hamas regierte Gaza wird tatsächlich belagert, aber nicht nur von Israel. Von den drei Parteien, die den von der Hamas regierten Gazastreifen blockieren und/oder sanktionieren, leistet Israel mit Abstand die meisten Anstrengungen, um die Bewohner Gazas zu entlasten.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Ludwig Schneider verstorben
Unser Vater Ludwig Schneider,...