Israelische Araber rufen Generalstreik aus

Dienstag, 15. Mai 2018 |  NAI Redaktion

Das Komitee der arabischen Bürger Israels hat gestern Abend für Mittwoch einen Generalstreik ausgerufen, um ihre Solidarität mit den Bewohnern des Gazastreifens auszudrücken. Von dem Streik werden Schulen und Geschäfte betroffen sein.

Auch wurden für heute Abend Protest-Demonstrationen in Wadi Ara, Majd al-Krum und im Negev angekündigt. Die Proteste richten sich gegen die harte Vorgehensweise der israelischen Armee gegenüber der Demonstrationen am Grenzzaun zum Gazastreifen, bei denen gestern 59 Palästinenser ums Leben gekommen waren.

In Haifa hat es schon heute eine Demonstration israelischer Araber gegeben, sie liefen mit palästinensischen Fahnen durch die Straßen.

In der Altstadt von Jerusalem ist bereits heute gestreikt worden. Alle Geschäfte blieben geschlossen.

Die Gassen der Altstadt blieben heute leer

Archivbild: Demonstration israelischer Araber im Norden Israels (Foto: Basal Awidat/Flash90)

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880