Palästinensische Frauen haben gleiche Rechte wie die Männer, auch sie dürfen Terroristen sein

Mittwoch, 28. März 2018 |  NAI Redaktion

In der Palästinensischen Autonomiebehörde genießen Frauen die gleichen Rechte wie die Männer. Über diese „Tatsache“ rühmte sich vor einiger Zeit der Generalsekretär von Palästinenserchef Mahmud Abbas während einer Zeremonie zum „Internationalen Tag der Frau“. Dabei erwähnte Tayeb Abd Al-Rahim die Terroristin Dalal Mughrabi, die 1978 an einem der wohl grausamsten Terroranschläge beteiligt war. Sie leitete die Entführung eines Busses an Israels Küstenstraße und die Ermordung von 37 Israelis, darunter nicht weniger als 12 Kinder.

Die Terroristin Dala Mughrabi wurde nun von Abbas’ Generalsekretär als Beispiel der Gleichberechtigung der Frau in der palästinensischen Gesellschaft genannt. „Seit dem Beginn unserer Revolution im Jahr 1965 ist die Einstellung der PLO, der Fatach, im sozialen Aspekt deutlich geworden. Sie sah keinen Unterschied zwischen Frauen und Männern und Dalal Mughrabi, die Männer anführte, ist ein Beispiel dafür“, sagte er einem Bericht der palästinensischen Zeitung Al-Hayat Al-Jadid zufolge, der von Palestinian Media Watch übersetzt wurde.

Der 11. März war der 40. Jahrestag des Massakers und die Palästinensische Autonomiebehörde nahm dies zum Anlass, junge arabische Mädchen dazu zu ermutigen, es der Terroristin nachzumachen.

Auf einer Veranstaltung der El-Bireh Mädchenschule sagte der Schuldirektor Nida Abd Rabbo, dass die Darstellung der Terroristin Mughrabi als Modell für die Schülerinnen eine pädagogische Verantwortung sei, berichtete „Palestinian Media Watch“ ebenfalls in ihrem Bericht.

Die Palästinensische Autonomiebehörde hat mit Israel mehrere Abkommen unterzeichnet, in denen sie sich verpflichtet, jegliche Aufforderungen zur Gewalt einzustellen, die zu Gewalt gegen Juden führen könnte. Andauernde Verstöße wie diese hier werden von Israel als ein Haupthindernis für das Erreichen eines Friedens angesehen.

Bild: Arabische Mädchen halten ein Schild mit dem Bild von Dalal Mughrabi, einer Frau, die gefeiert wird, weil sie mehr Juden ermordet hat als jeder andere Terrorist (Foto: Issam Rimawi/Flash90)

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Raketenangriff auf Tel Aviv
Aus dem Gazastreifen wurden...
Verliert die Hamas die Kontrolle  über Gaza?
"Die Hamas ruiniert unser...