Gerade jetzt wird gepflanzt – Sie machen Israels Wüste grün!

Donnerstag, 15. März 2018 |  NAI Redaktion

Heute ging es endlich los: Die ersten Olivenbäume wurden in unserem neuen Olivenhain in der Negev-Wüste gepflanzt. Zunächst sollen 1000 Bäume geplanzt werden.

Dafür sind heute einige unserer Israel Heute-Mitarbeiter in den Negev gefahren, um vor Ort mit anzupacken. Gleichzeitig genießen sie den atemberaubenden Anblick der Wüste.

Einige unserer Mitarbeiter haben heute mit angepackt

Für die Leser, die ihren Baum selbst einpflanzen möchten, haben wir weitere 200 Olivenbäume reserviert.

Wenn Sie also das nächste Mal in Israel sein werden, planen Sie einen Besuch Ihres Baumes im Süden mit ein. Die zweistündige Fahrt dorthin lohnt sich.

Die Bilder von der Pflanzung der Olivenbäume:

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880