Israel Heute Abend

Montag, 5. März 2018 |  Dov Eilon

Hallo liebe Leser,

Auch heute melde ich mich erst gegen Abend bei Ihnen. Und das hat seinen Grund. Wie Sie gestern vielleicht schon verstanden haben, habe ich am Wochenende einen kurzen Abstecher in die Kälte gemacht. Vor kurzer Zeit sind wir, die ganze Familie, wieder gut zuhause in Modiin angekommen. Die eisigen Temperaturen vom Freitag waren beeindruckend. Nicht immer hat man die Gelegenheit, auf einem zugefrorenen See zu stehen. Es waren zweieinhalb schöne Tage, auch meine liebe Mutter hat sich sehr gefreut, ihre Enkel mal wieder zu sehen, ihre Schwiegertochter und mich natürlich auch.

Zurück in Israel gab es erst einmal einen Temperaturschock. Wir sind in Uvda gelandet, der provisorische Flughafen nicht weit von Eilat entfernt. Dort lagen die Temperaturen am Mittag bei satten 32 Grad! Am Freitagabend erlebten wir noch eine Temperatur von minus 11 Grad, was für ein Unterschied. Hier in Israel wurden wr bei der Landung von einem Sandsturm begrüsst. Die Landung war dementsprechend. Der Wind hat warme Luft in das Land gebracht. Am Donnerstag soll es dann besonders warm werden.

Hier das Wetter für heute Abend und morgen in Israel:

Heiter bis wolkig. Gegen morgen diesig mit starken Winden. Im Süden kann es zu vereinzelten Sandstürmen kommen. Am Vormittag überdurchschnittlich warm, gegen Nachmittag erricht kühlere und feuchtere Luft die Region. Die Höchsttemperaturen für morgen: Jerusalem 22 Grad, Tel Aviv 24 Grad, Haifa 22 Grad, Tiberias am See Genezareth 27 Grad, Totes Meer 29 Grad und Eilat am Roten Meer 29 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth ist um einen halben Zentimeter gestiegen und liegt bei -213,525 Meter unter dem Meeresspiegel.

An der Gepäckausgabe am Flughafen traf ich auf eine Gruppe von 4 Deutschen aus Ostfriesland. Die Welt ist sehr klein, die Ehefrau von einem der Männer, eine Lehrerin, war schon einmal mit einer Klasse bei mir in der Redaktion. Die Schüler waren im Rahmen eines Schüleraustausches in Israel. Während wir nun auf unser Gebäck warteten kamen wir etwas ins Gespräch. Die vier sind nach Israel gekommen, um am Freitag am Jerusalemer Marathon Lauf teilzunehmen. Doch vorher wollen sie sich erst noch zwei Tage in Eilat erholen. Ich finde das sehr beeindruckend und habe sie dann zu uns in die Redaktion eingeladen, wenn sie in Jerusalem sind. Vielleicht können sie uns dann auch nach dem Marathon etwas von ihren Eindrücken erzählen.

Und nun wünsche ich Ihnen einen angenehmen Montagabend. Ab morgen bin ich dann wieder in Jerusalem, um Sie am morgen, wie gewohnt, zu begrüssen. Jetzt muss ich mich erst einmal wieder an das warme Wetter gewöhnen. Machen Sie es gut.

Shalom aus Modiin!

Dov

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880