Heute ist Purim! Das Buch Esther mit 25 % Rabatt!

Donnerstag, 1. März 2018 |  NAI Redaktion

Die Megillat Esther (Schriftrolle Esthers) auf Hebräisch mit deutscher Übersetzung, Erklärung zum Fest und farbigen Abbildungen.

Purim - das Losefest
Purim wird am 14. und 15. Adar gefeiert (dieses Jahr der 1. und 2. März). Am Abend des 13. Adar und am Morgen des 14. wird die Megillat Esther (Schriftrolle Esthers) in der Synagoge vorgelesen. Das Buch Esther erzählt von dem Plan Hamans, ein Minister zur Zeit des Königs Xerxes im Jahre 485 - 465 v. Chr., der die persischen Juden vernichten wollte. Haman wählte das Datum der Vernichtung mit einem Los (auf Hebräisch: "Pur", mehrere Lose - auf Hebräisch: "Purim" ), daher der Name Purim. Nur durch die Jüdin Esther (die Frau des Königs) wurde dieses Vorhaben gestoppt und Haman bekam seine gerechte Strafe.

Die Schriftrolle Esthers – jetzt mit 25 % Preisnachlass!

Klicken Sie hier!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880