Lesung für den Versöhnungs-Tag

Freitag, 29. September 2017 |  NAI Redaktion

Lesung im Morgengebet: 4. Mose 16,1-34 und 4. Mose 29,7-11
Propheten-Lesung: Jesaja 57,14 – 58,14

Lesung im Nachmittagsgebet: 4. Mose 18,1-30
Propheten-Lesung: Das Buch Jona und Micha 7,18-20

Auszug aus der Prophetenlesung:
Machet Bahn, machet Bahn! räumet den Weg, hebet die Anstöße aus dem Wege meines Volkes! Denn also spricht der Hohe und Erhabene, der ewiglich wohnt, des Name heilig ist: Der ich in der Höhe und im Heiligtum wohne und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf daß ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen: Ich will nicht immerdar hadern und nicht ewiglich zürnen; sondern es soll von meinem Angesicht ein Geist wehen, und ich will Odem machen. Ich war zornig über die Untugend ihres Geizes und schlug sie, verbarg mich und zürnte; da gingen sie hin und her im Wege ihres Herzens. 18 Aber da ich ihre Wege ansah, heilte ich sie und leitete sie und gab ihnen wieder Trost und denen, die über jene Leid trugen. Ich will Frucht der Lippen schaffen, die da predigen: Friede, Friede, denen in der Ferne und denen in der Nähe, spricht der HERR, und ich will sie heilen. Aber die Gottlosen sind wie ein ungestümes Meer, das nicht still sein kann, und dessen Wellen Kot und Unflat auswerfen. Die Gottlosen haben nicht Frieden, spricht mein Gott.

Fastenzeiten für den Jom Kippur in Israel (Ortszeit) :

Jerusalem – Beginn 17:51 Ende 19:02
Tel Aviv – Beginn 18:06 Ende 19:04
Haifa – Beginn 17:57 Ende 19:03
Beersheva – Beginn 18:09 Ende 19:04
Eilat – Beginn 18:08 Ende 19:04

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige

Am meisten gelesen