Israel Heute TV-Magazin vom 28. Juli 2017

Freitag, 28. Juli 2017 |  NAI Redaktion

Dies ist die letzte Folge der Interviews, die wir für unsere Jerusalem-Tag-Livesendung mit Zeitzeugen, Experten und bekannten Persönlichkeiten führten. Dieses Jahr wurde der 50. Jahrestag der Wiedervereinigung von Jerusalem nach dem Sechstagekrieg 1967 gefeiert.

Die Themen

Rechtsanwalt Dr. Schmuel Berkovitz ist Experte für Jerusalem und die Heiligen Stätten in Israel. Er erklärt ob Jerusalem wirklich vereint ist. Ob die israelische Regierung genug für die arabischen Bürger tut. Seiner Meinung nach müsse man die Araber auf den Prüfstand stellen und auf alles verzichten, was nicht notwendig für die Sicherheit des Staates Israel ist. Dies sei die einzige Prüfung, nicht das Recht der Urväter, sondern das Recht der Sicherheit, das Recht auf ein Leben in Sicherheit, um dann zu sehen, ob die Araber die Bedingungen für ein Friedensabkommen erfüllen. Derzeit sieht er auf beiden Seiten keinen passenden Partner für ein solches Abkommen.

Auch dieses Jahr fand Ende Juni-Anfang Juli in der Hauptstadt das „Licht in Jerusalem-Festival“ statt. Ja, es ist schon wieder ein Jahr vergangen. Auf 39 Stationen erwarteten uns diesmal die Ideen der Künstler aus Israel und dem Ausland. Dieses 10-tägige Festival war ein Anziehungspunkt für Gross und Klein. Jeden Abend wurden Tausende Besucher gezählt, die sich an der Licht-Show erfreuten.

Unterstützen Sie unseren Mediendienst in Jerusalem! Klicken Sie hier!

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Am meisten gelesen

Ludwig Schneider verstorben
Unser Vater Ludwig Schneider,...