Größter Flugzeugträger der Welt vor der Küste Haifas

Sonntag, 2. Juli 2017 |  NAI Redaktion

Die „USS George H.W. Bush“, der größte Flugzeugträger und eines der größten Kriegsschiffe der Welt, hat am Samstag vor dem Hafen in Haifa angelegt.

In der Stadt Haifa waren schon gestern die Bars und Restaurants sehr gut besucht, nachdem viele der 5700 Besatzungsmitglieder, darunter Matrosen, Pilotinnen und Piloten an Land gegangen waren und die Stadt erkundeten. Vier Tage lang wird das riesige Schiff, das wegen seiner Größe ausserhalb des Hafens vor Anker liegt, in Haifa bleiben.

Die „USS George H.W. Bush“ hatte am 21. Januar ihren Heimathafen in Norfolk, Virginia verlassen und war seit Februar in der Region als Basis für zahlreiche Luftangriffe gegen den Islamischen Staat.

Meldungen des Fernsehsenders Channel 2 zufolge, wurde weder von amerikanischer, noch von israelischer Seite ein Grund für den Besuch des Flugzeugträgers genannt. Dabei wurde auch erwähnt, dass die israelische und die amerikanische Marine sehr eng zusammenarbeiten und schon mehrmals gemeinsame Übungen abgehalten hätten.

Am Montag wird Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Avigdor Lieberman sowie zahlreiche Offiziere der israelischen Armee dem Flugzeugträger einen Besuch abstatten.

Bevor das Schiff dann am Mittwoch wieder ablegt, wird die Besatzung am 4. Juli den amerikanischen Unabhängigkeitstag feiern. In Haifa kann man in den nächsten Tagen viel Englisch hören.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige

Am meisten gelesen