Israel Heute TV-Magazin vom 02. Juni 2017

Freitag, 2. Juni 2017 |  NAI Redaktion

Aviel Schneider spricht mit dem messianischen Gemeindeleiter Menno Kalischer aus Jerusalem, über die Entwicklung dieser Gemeinden im Land und was sich in den letzten 50 Jahren geändert hat. Kalisher erklärt was es bedeutet als ein an Jeschua Gläubiger Mensch in Israel zu leben und auch was das Wort "Mission" für Juden in Israel bedeutet

Zum zweiten besuchten wir den 1947 in Jerusalem geborenen Musiker Yossi Levy. Er hat ein bewegtes Leben hinter sich, da er in den ersten Lebensjahren in einer Pflegefamilie mit Musik und deutscher Kultur aufwuchs aber dies seitens seiner biologischen Familie auf Unverständnis stiess. Um finanziell unabhängig zu sein, arbeitete Yossi lange Jahre im Bauwesen. Er setzte sich für die Erhaltung seines alten Wohnhauses und der nächsten Umgebung ein und widmet sich seit fast 20 Jahren der Musik

Zum Abschluss zeigen wir Ihnen einige Eindrücke von der neuen Licht und Ton Show die speziell zu diesem Jahrestag produziert wurde und auf die Mauern des Davidsturm-Museum in der Altstadt projiziert wird. Sie ist bis zum 17. Juli. 2017 zu sehen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige

Am meisten gelesen