Festtagslesung für den 7. Pessach-Feiertag

Sonntag, 16. April 2017 |  NAI Redaktion

Lesung: 2. Mose 13,17-15,26 & 4. Mose 28,19-25
Propheten-Lesung: 2. Samuel 22,1-51

Auszug aus der Prophetenlesung:
Und David redete zu dem HERRN die Worte dieses Liedes, an dem Tag, als der HERR ihn aus der Hand aller seiner Feinde errettet hatte, auch aus der Hand Sauls. Er sprach: Der HERR ist mein Fels, meine Burg und mein Retter; Gott ist mein Fels, in dem ich mich berge, mein Schild und das Horn meines Heils, meine sichere Festung und meine Zuflucht, mein Retter, der mich von Gewalttat befreit! Den HERRN, den Hochgelobten, rief ich an — und wurde von meinen Feinden errettet! Denn die Wogen des Todes umfingen mich, die Ströme Belials schreckten mich; die Fesseln des Totenreiches umschlangen mich, es ereilten mich die Fallstricke des Todes. In meiner Bedrängnis rief ich den HERRN an und schrie zu meinem Gott; er hörte meine Stimme in seinem Tempel, mein Schreien drang zu seinen Ohren. Da bebte und erzitterte die Erde; die Grundfesten des Himmels wurden erschüttert und bebten, weil er zornig war. Rauch stieg auf von seiner Nase und verzehrendes Feuer aus seinem Mund; Feuersglut sprühte daraus hervor. Er neigte den Himmel und fuhr herab, und Dunkel war unter seinen Füßen. Er fuhr auf dem Cherub und flog daher, er erschien auf den Flügeln des Windes. Er machte Finsternis um sich her zu seinem Zelt, dunkle Wasser, dichte Wolken. Aus dem Glanz vor ihm brannte Feuersglut; der HERR donnerte vom Himmel, der Höchste ließ seine Stimme erschallen. Und er schoss Pfeile und zerstreute sie, [seinen] Blitz und schreckte sie. Da sah man die Gründe des Meeres, und die Grundfesten des Erdkreises wurden aufgedeckt von dem Schelten des HERRN, von dem Schnauben seines grimmigen Zorns! Er streckte [seine Hand] aus von der Höhe und ergriff mich, er zog mich aus großen Wassern; er rettete mich von meinem mächtigen Feind, von meinen Hassern, die mir zu stark waren. Sie hatten mich überfallen zur Zeit meines Unglücks; aber der HERR wurde mir zur Stütze.

Zünden der Kerzen zum 7. Pessach-Tag (Ortszeit) :

Jerusalem – Beginn 18:33 Ausgang 19:47
Tel Aviv – Beginn 18:49 Ausgang 19:50
Haifa – Beginn 18:40 Ausgang 19:50
Beersheva – Beginn 18:50 Ausgang 19:49
Eilat – Beginn 18:48 Ausgang 19:44

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige

Am meisten gelesen