Netanjahu über die Situation der arabischen Bürger Israels

Mittwoch, 15. Februar 2017 |  NAI Redaktion

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu äußerte sich in einer Videoansprache zur Situation der arabischen Bürger Israels. Dabei erwähnte er einige wichtige Punkte.

Innerhalb der letzten zehn Jahre hätte sich sehr viel getan. So habe sich die Zahl der in der israelischen Hightech-Industrie arabischen Mitbürgern verzehnfacht. Die Zahl der arabischen Studenten an der technischen Hochschule Technion in Haifa sei heute dreimal so groß wie früher. Die Zahl der arabischen Richter habe sich fast verdoppelt. Ein arabischer Richter des Obersten Gerichtshofs sei der Vorsitzende des Wahlkomitees zur Beaufsichtigung der nationalen Wahlen zur Knesset gewesen. Ein Araber sei Vizepräsident der israelischen Polizei. All dies sei kein Zufall, sagte Netanjahu. Er und seine Regierung werde sich auch weiterhin dafür einzusetzen, Gleichberechtigung und Chancengleichheit für alle Bürger Israels zu ermöglichen.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige

Weitere Nachrichten