Kampfflugzeug auf Schnellstrasse 1

Dienstag, 7. Februar 2017 |  NAI Redaktion

Ein nicht alltägliches Bild bot sich gestern Abend den Autofahren auf der Schnellstraße 1, die Tel Aviv und Jerusalem miteinander verbindet. Sie sahen, wie sich ein Kampfflugzeug auf der Fahrspur bewegt. Zunächst dachten einige der Fahrer, dass das Flugzeug vielleicht auf der Strasse notgelandet sei, doch wenig später konnte man sehen, dass sich das Flugzeug, ein relativ altes Kampfflugzeug des Typs Kfir, von einem schweren Lastwagen transportiert wird.

Die Polizei sicherte den ungewöhnlichen Transport ab. Das Flugzeug war auf dem Weg vom Ben-Gurion-Flughafen zum Museum der Israelischen Luftwaffe in Chazerim bei Beersheva. Bei dem Kfir-Flugzeug handelt es sich um ein einsitziges Kampfflugzeug, das von der israelischen Luftraumindustrie (Israel Aerospace Industries) hergestellt wurde und im Jahr 1976 in den Dienst genommen wurde. Viele Jahre war es einer der wichtigsten Kampfflugzeuge der Israelischen Luftwaffe.

Video: Das Museum der Israelischen Luftwaffe am 65. Unabhängigkeitstag

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880

Werbeanzeige

Am meisten gelesen