Messerattacke in Kiriat Arba vereitelt

Freitag, 23. September 2016 |  NAI Redaktion

Auch der heutige Freitag bleibt nicht ohne Zwischenfälle. Am Vormittag versuchte ein Terrorist, Israelis, die an einer Haltestation an der Alias-Kreuzung in Kiriat Arba standen, mit einem Messer anzugreifen.

Der Terrorist näherte sich von einer hinter der Haltestation gelegenen Plantage und zog ein Messer. Sicherheitskräfte, die am Ort waren, konnten den Terroristen rechtzeitig stoppen, indem sie auf seine Beine schossen und ihn damit neutralisierten. Auf israelischer Seite ist dank der schnellen Reaktion der Sicherheitskräfte niemand verletzt worden.

Möchten Sie mehr Nachrichten aus Israel erhalten?
Klicken Sie hier um den KOSTENLOSEN täglichen Newsletter per Email zu erhalten.

Aktuelle Ausgabe

FERIENWOHNUNG IM HERZEN VON JERUSALEM

Informationen unter:

E-Mail: info@israelheute.com

TEL.: 00972-2-6226880